#News

Im Test: Tiga Terra für den Kaffeevollautomaten

triangle
Ria

Seit einigen Monaten feilen wir an der Rezeptur für den perfekten Kaffee für einen Vollautomaten. Gemeinsam mit Kunden haben wir unterschiedliche Röstprofile getestet und können dir nun das Ergebnis vorstellen: Der Tiga Terra! Hier findest du die Ergebnisse des Tests.

Wir bekommen immer wieder Anfragen, welcher Kaffee sich am besten für den Kaffeevollautomaten eignet – kräftiger Filterkaffee oder Espresso? Es geht natürlich beides, doch für die Zubereitung im Kaffeevollautomaten empfehlen wir prinzipiell kräftige und säurearme Röstungen, wie den Tiga Terra.

Der Tiga Terra ist ein Blend aus drei charaktervollen Kaffees, die sich ideal ergänzen: Schokoladig-nussiger Kaffee aus Brasilien, würzige Aromen aus Indonesien und ein fine Robusta aus Laos, der für einen vollen und, cremigen Körper sorgt. Der Tiga Terra ist kräftig geröstet und besonders säurearm.

Die Entscheidung den Tiga Terra zu entwickeln kam durch euch!

25 von 30 Testern würden den Tiga Terra ihren Freunden empfehlen. Bleibt nur die Frage: Du auch?

„Wunderbare Crema, sehr geschmackvoll, nussig für mich, ganz wunderbarer Geruch der Bohnen. Man merkt die Frische, wow! Das habt ihr super hinbekommen!”, Robin, getestet mit der Melitta Caféo CI, kein Coffee Circle Kunde

“Starker Geschmack bei kaum Säure. Wunderbares Aroma und tolle Crema.”, Florian, getestet mit der Philips EP5360/10, Coffee Circle Kunde

“Er ist kräftig und vollmundig und trotzdem säurearm. Ich bin richtig begeistert. Euch ist ein großartiger Kaffee gelungen.” – Heike, getestet mit der Nivona 960, Coffee Circle Kundin

Bei der Entwicklung des Tiga Terras war es uns wichtig, Feedback einzuholen, um den Kaffee für jeden Vollautomaten zu optimieren

30 Tester haben den Tiga Terra für 10 Tage genauer unter die Lupe genommen. So konnten wir noch vor der Veröffentlichung direktes Feedback in die Entwicklung des Kaffees einbeziehen! Bei der Auswahl war es uns wichtig Tester zu finden, die sich in ihrem Kaffeeverhalten möglichst gut voneinander unterschieden – durch die Nutzung unterschiedlicher Maschinen und unterschiedlicher Kaffeevorlieben. Einige der Tester kannten Coffee Circle und unsere Kaffees bereits, andere hatten unsere Kaffees vorher noch nie probiert. Los geht’s, das sind die Ergebnisse!

9 von 30 Testern wünschten sich den Tiga Terra noch etwas kräftiger, stärker:

“Leider kam mir der Tiga Terra im Vollautomaten zu mild daher. Durch den hohen Robustaanteil und der dunklen Röstung, hätte ich einen kräftigeren Geschmack erwartet. Für den Vollautomaten würde ich mir einen Kaffee wünschen, der besonders kräftig und intensiv daher kommt. So wäre es der perfekte Kaffee für mich.”, Marvin, getestet mit der Krups Evidence EA8918, Coffee Circle Kunde, trinkt sonst Grano Gayo und Yirga Santos

⅓ der Tester fanden den Tiga Terra zu kräftig:

“Der Kaffee schmeckt an sich sehr gut, ist aber insgesamt hauptsächlich kräftig/stark. Diese Intensität überwiegt sämtliche Geschmacksnoten, die der Kaffee möglicherweise hat.”, Chiara, getestet mit der Jura Impressa C60, Coffee Circle Kundin

Probier mal

Wir haben alle Testergebnisse ausführlich ausgewertet und in unsere Überlegungen zum Röstprofil mit einbezogen. Nach weiteren internen Tests und Cuppings konnten wir das perfekte Röstprofil entwickeln, dass den komplexen Anforderungen eines Kaffeevollautomaten entspricht. Wir freuen uns schon auf dein Feedback zum Tiga Terra!

Die kurze Extraktionszeit im Vollautomaten ist eine große Herausforderung für die ideale Röstung

Da Kaffeevollautomaten meist eine kurze Extraktionszeit haben und die Mahlgradeinstellungen nur begrenzt anpassbar sind, braucht es eine Bohne, die auch in kurzer Zeit die gewünschten Aromen extrahiert.

Deshalb überzeugen helle Röstungen eher selten im Kaffeevollautomaten, da die Extraktionszeit zu kurz ist, um den optimalen Geschmack herauszuholen. Hinzu kommt, dass die Bohnen von hellen Röstungen zu hart bzw. zu wenig porös sein können, was zu Verstopfungen und Schäden beim Mahlwerk führen kann. Für Kaffee aus dem Vollautomaten ist eine kräftige Röstung mit einem hochwertigen Robusta Anteil, der für einen vollen Körper sorgt ideal – wie beim Tiga Terra.

Der Tiga Terra im Test!

Anna und Moritz probieren den Tiga Terra als Café Crème, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato. So schmeckt er 👉

Unsere Empfehlungen für Vollautomaten

Ria