Hilfe
 
 
Doppelpack Geschenk

Espresso Geschenkideen zu Weihnachten

Espresso ist Kaffeegenuss in Perfektion. Kaum ein Anblick entzückt Kaffeefans so sehr wie eine samtige Crema in der Tasse, die volles kräftiges Aroma verspricht. Lass dich von unseren Geschenkideen inspirieren und schenke dir und deinen Liebsten richtig guten Kaffee an Weihnachten.

Espresso Geschenksets

Essenzielles Zubehör

Espressomaschinen & Mühlen

Espresso wird auch als Essenz des Kaffees bezeichnet

Für einen einfachen Espresso wird Wasser mit einer Temperatur von ca. 92 Grad bei einem Druck von 9 Bar für etwa 20-30 Sekunden durch 7 Gramm Kaffeemehl gepresst. Das Ergebnis sind 20-30 ml Espresso. Die besondere Zubereitungsart unter Druck ermöglicht besonders viele Inhaltsstoffe und Aromen aus dem Kaffee herauszulösen. Hierbei entsteht auch die typische Crema.

... und jetzt: genießen!
Der neue Espresso House Blend

Will man einen echten Espresso zubereiten, kommt man um eine Siebträgermaschine nicht drumherum

So vielfältig kann Espresso sein

Finde den Espresso der dir schmeckt

Die vier “M” der Espressozubereitung

la miscela (die Mischung bzw. Röstung)

Für die Röstung eines Espressos werden die gleichen Kaffeebohnen wie für Filterkaffee verwendet, jedoch werden die Bohnen länger und dadurch etwas dunkler geröstet. Durch die dunkle Röstung verliert die Bohne mehr Koffein und Säure als bei der helleren Filterkaffeeröstung. Espressoröstungen sind oft Blends aus Arabica und Robusta Bohnen, reine Arabica Espressos erfreuen sich jedoch auch immer mehr Beliebtheit.

la macinacaffè (die Mühle)

Eine Espressomühle ist eine der wichtigsten Komponenten der Espressozubereitung. Die Bohnen sollten immer frisch für jeden Espresso gemahlen werden, da sich die Aromastoffe und CO2 Gase aus dem Kaffee schon nach wenigen Minuten verflüchtigen. Eine Mühle muss die Bohnen nicht nur besonders fein mahlen, sondern auch einen homogenen Mahlgrad erreichen. Tut sie das nicht, werden die gröberen Partikel nicht optimal gelöst und die feinen Partikel zu sehr extrahiert und es gelangen zu viele Bitterstoffe in den Espresso.

la macchina (die Maschine)

Die Maschine übernimmt die Aufgabe, für konstante Temperatur und konstanten Druck zu sorgen. Hier kommt es auf die einzelnen Bedürfnisse an: Will ich nur Espresso trinken oder soll es auch öfter mal ein Cappuccino sein? Hier muss man die Entscheidung zwischen einem Ein- und Zweikreiser oder einem Dualboiler treffen.

la mano (die Hand bzw. der Mensch)

Aufgrund der gebündelten Zubereitungszeit ist jeder Schritt der Zubereitung von höchster Bedeutsamkeit. Viel zu häufig wird die Espressozubereitung nicht mit dem Respekt behandelt, die sie verdient. Die Kunst des Barista liegt darin, alle Parameter der Espressozubereitung optimal zusammenzuführen, um reproduzierbare Espressos zu liefern.

Kaffee und Espresso im Vergleich

Espresso vs. Kaffee

Die Zubereitung

Wärme deine Espressotasse vor.
1

Wärme deine Tasse vor, damit dein Espresso länger warm bleibt. Viele Espresso-Maschinen haben einen Warmwasserspender, der sich hierzu anbietet.

Reinige den Siebträger bevor du deinen Espresso ziehst.
2

Klopf den Kaffeesatz aus und reinige den Siebträger am besten mit einem Tuch. Trockne den Siebträger gut ab.

Mahle den Kaffee in feinster Einstellung. Es gilt die Faustregel: je kürzer die Kontaktzeit mit dem Wasser, desto feiner der Mahlgrad.
3

Mahle den Kaffee in feinster Einstellung. Nimm so viel Kaffeepulver, dass der Siebträger leicht gehäuft gefüllt ist – wir empfehlen 7 g Espresso.

Kaffee im Siebträger glatt streichen
4

Streiche mit dem Zeigefinger ohne Druck über den Rand des Siebträgers. Damit schaffst du eine gerade Oberfläche und die Vorbereitung für das „Tampen“.

Tampen
5

Übe mit dem Tamper gleichmäßig Druck auf den Siebträger aus. Damit bekommst du ein gut verfestigtes, schön einheitliches Ergebnis.

Brühkopf durchspühlen
6

Bevor du den Siebträger einsetzt, sollte der Brühkopf gereinigt werden. Lass das heiße Wasser rund drei Sekunden lang laufen.

Espresso
7

Stelle nun die Tasse unter die Trägeröffnung und warte einige Sekunden. Ein guter Espresso sollte in 25 bis 30 Sekunden durchlaufen.

Fertig ist dein Espresso!
8

…und jetzt genießen!

Unsere Espressosorten

4 Gründe für Coffee Circle

Unser Kaffee wird dich begeistern

Egal, wie du deinen Kaffee zubereitest und trinkst. Ob Filterkaffee oder Espresso, ob mit oder ohne Milch. Bei uns findest du die richtige Sorte.

Unser Buna Dimaa Kaffee ist ein Blend aus äthiopischen und kolumbischen Bohnen, wodurch er einen vollmundigen Geschmack erhält

Frisch und schonend in Berlin geröstet

Wir rösten in Berlin jede Woche, sodass dein Kaffee immer frisch geröstet bei dir ankommt. Durch die schonende Trommelröstung sind unsere Kaffees sehr mild.

Hannes und Ersin an der Röstmaschine

Direkter Handel auf Augenhöhe

Wir kaufen direkt im Ursprung ein, treffen die Kaffeebauern persönlich. Mit jeder Tasse Kaffee verbesserst du die Lebensbedingungen der Menschen in den Kaffeeregionen.

Martin und Serfu

Wir haben alles, was du brauchst

Wir sind Experten. Du findest bei uns alles zum Thema Kaffee und das passende Zubehör, welches unser Team ausprobiert und für richtig gut befunden hat.

Kaffee genießen

Espressomaschinen & Mühlen im Set