Hilfe
 
 

Hario Canister Kaffeemühle

Die Hario Canister kombiniert eine schöne Retro-Optik mit bewährter Funktionalität eines Keramikkegelmahlwerks.

  • Retro-Optik und hochwertige Materialien - So gut wie keine Kunststoffe.
  • Stufenlos einstellbarer Mahlgrad mit Fixierung
  • Durch integrierten Stabilisator aus Silikon ist Kaffeemühle schön standfest

Hochwertige Qualität im Retro-Look

Hario Canister Kaffeemühle

Die Kaffeemühle Canister der japanischen Firma Hario verbindet traditionelle Kaffeemühlen-Optik mit moderner Technik. Das Mahlwerk ist mit hochwertigem Holz und Bronzemetall verziert, was der Kaffeemühle einen tollen Retro-Look verleiht. Kaffeemahlen ganz wie zu Omas Zeiten – mit einem Ergebnis, das überzeugt!

Mahlgrad auf gewünschte Zubereitungsmethode einstellbar

Das Herz dieser Kaffeemühle ist das qualitativ hochwertige Kegelmahlwerk aus Keramik, welches beim Mahlen nicht abstumpft und so über Jahre gleichmäßig Kaffeebohnen mahlen kann. Wie bei allen Hario Kaffeemühlen kannst du die Hario Canister auf den gewünschten Mahlgrad einstellen und mit einer Zarge fixieren. Von feinen bis groben Mahlgraden, z.B. für die French Press, kann jeder Mahlgrad erreicht werden. Nur bei Espresso stößt die Canister, wie die meisten Handmühlen, an ihre Grenzen. Um sehr feines Kaffeemehl für Espresso zu mahlen, empfehlen wir spezialisierte Espressomühlen.

Nach dem Mahlen fällt der Kaffee in ein großes Einmachglas mit ca. 120 g Kapazität und Gummidichtung. Falls du zu eifrig mahlst, kann der überschüssige Kaffee einfach im Glas aufgehoben werden. Am besten mahlst du die Bohnen aber kurz vor der Kaffeezubereitung und genau für deinen Bedarf entsprechend, denn viele der feinen Kaffeearomen verflüchtigen sich schnell bei Sauerstoff-, Licht- und Wärme-Einwirkung.

Kaffeemehl

Leichte Handhabung

Ein Stabilisator aus rutschfestem Silikon garantiert, dass die Handmühle während des Mahlens sicher steht. So ist das Kaffeemahlen deutlich einfacher.

Das Keramikkegelmahlwerk lässt sich zudem problemlos unter fließendem Wasser und das Auffangglas in der Spülmaschine reinigen. Eine regelmäßige Reinigung ist wichtig, denn Kaffee enthält Fette und Öle. Lagern sich diese im Mahltrichter und im Behälter ab, so werden sie ranzig. Der nachfolgende Kaffee nimmt diesen Geschmack an. Eine regelmäßige Reinigung der Hand-Kaffeemühle mit unserem Kaffeemühlenreiniger verhindert dies.

Retro-Look mit hoher Funktionalität

Wir bieten die verbesserte Version der Hario Canister mit der Modellnummer CMHN-4 an. Diese wurde nicht nur optisch angepasst – Bohnentrichter und Verschlussmechanismus sind nun Silberschwarz, auf dem Trichter ist das Hario Logo eingeprägt und die Abdeckung des Bohnenbehälters ist flach gehalten. Auch technisch hat sich etwas getan: Der Draht des Verschlussmechanismus ist dicker und auch die Achse wurde verstärkt. Die Hülse der Achsführung wurde verlängert, was für mehr Stabilität sorgt. Des Weiteren sind der Mahlgutauslass und der passende Verschlusskorken etwas größer und die Rändelschraube des Verstellmechanismus wurden modernisiert.

Unser Fazit: Kaffee selber mahlen macht Spaß! Besonders mit der Canister Kaffeemühle, denn sie überzeugt uns auch in der Handhabung und im Ergebnis.

Technische Details im Überblick

  • Materialien : Glas, Holz, Kunststoff, Porzellan, Kork
  • Bohnenbehältervolumen: 120 g Kaffee
  • Abmessungen (H | Ø): 20 | 10,4 cm
  • Gewicht: 945 g
  • Modellnummer: CMHN-4
  • EAN: 4977642707320

183  Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Hario Canister Kaffeemühle schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Schön aber leider nicht zu empfehlen

Die Hario Canister macht wirklich was her. Als ich sie das erste mal sah hatte ich mich direkt verliebt. Die funktionalen Aspekte gefielen mir auch, luftdicht verschlossener Behälter und ein, seien wir ehrlich, für Filterkaffee ausreichendes Mahlwerk.
Leider leider leider hat diese Mühle jedoch ein großes Manko; der Hebel. /"Handle". Das Teil ist aus dem billigsten WEICHmetall gemacht, was man so aufm Schrottplatz finden konnte. Nach gerade mal 2 Monaten, circa 3-4 mal die Woche für 32g Kaffee genutzt, ist das Loch rund und sie mahlt nicht mehr. Ich versuche derzeit ein "handle" selbst zu bauen, welcher dann länger hält. Aber aus diesem einem Grund kann ich diese sonst so perfekte Handmühle nicht weiter empfehlen.

Tim  am 10.05.2020
Ergebnis nicht schlecht, Konstruktion verbesserungswürdig

Insgesamt macht die Mühle einen relativ hochwertigen Eindruck.
Die Handhabung ist simpel, das Mahlen geht sehr leicht.
Großes plus ist der Bügelverschluss des Auffangbehälters - nicht etwas um auf Vorrat zu mahlen sondern um in die Öffnung einen Kaffeefilter zu legen und direkt in den Filter zu mahlen (und dann vom Filter in den Siebträger zu geben ohne etwas auswischen zu müssen.

Allerdings ist die Konstruktion nicht die Welt. Tatsächlich hadere ich mit mir, die Spindel des Mahlwerk noch einmal verbessert nachzubauen und zu ersetzen.
1 - Die Spindel ist nur von oben eingehängt, im Mahlwerk selbst wird sie nicht geführt und auch darüber kann man - aus technischer Sicht- nicht von einem Lager sprechen.
Kurz gesagt beim Mahlen kann man die Spindel (und damit letztlich den Mahlkörper) um mehrere Millimeter in jede Richtung drücken. Die Spindel hat viel Spiel. Der Gleichmäßigkeit des Mahlguts sind dadurch Grenzen gesetzt.
2 - am Oberen Ende der Spindel ist das Gewinde so kurz, dass sich die Mutter mit der die Kurbel befestigt wird bei jedem Mahlen lockert. Klar kann man hier mit Teflonband und dergleichen arbeiten. Sinn der Sache ist das bei einem neuen Produkt sicher nicht.

Kurzum: als Einsteigermodell geeignet. Die konstruktiven Schwächen jedoch hätten sich ohne nennenswerten Mehraufwand vermeiden lassen. Hier wurde schlichtweg geschlampt.

Alex  am 15.01.2020
Nicht zu empfehlen!

Ich habe mir diese Kaffeemühle zugelegt da sie wirklich gut aussieht (hat etwas antikes), ein Kegelmahlwerk aus Keramik besitzt und im Test von Coffee Circle relativ gut abgeschnitten hat. Leider mahlt die Mühle nach einem knappen dreiviertel Jahr nicht mehr homogen (Gleichmäßig) und braucht sehr lang bzw. mahlt sehr wenig. Generell mahlt die Mühler eher grob.
Zwar werden auch härtere Bohnen relativ leichtgängig gemahlen, allerdings treibt die Runde Form den geringen Kraftaufwand wieder in die Höhe da die ganze Mühle ziemlich leicht zur Seite kippt. Da hilft auch der mitgelieferte Anti-Rutsch-Socken aus Gummi nichts. Die Kurbel verbiegt sich schnell schräg nach unten, die Befestigung per Schraube lockert sich tatsächlich nach ein paar Umdrehungen und das eckige Loch mit dem die Kurbel auf die Stange gesetzt wird ist mittlerweile fast rund.
Ich würde auch zu diesem Preis keine Hario-Mühle mehr kaufen.
Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und eine Hochwertige Mühle kaufen an der man dann auch längers Spaß hat.

Granada1899  am 28.10.2019
Nun ja...

Irgendwie tut sie das, was sie tun soll, aber von Monat zu Monat immer schlechter. Der Mahlvorgang wird immer langwieriger, anstrengender und nerviger. Nach ein paar Minuten fängts jeweils an zu quietschen (lt. Beipackzettel darf man das Mahlwerk nicht ölen oder schmieren.) Die Fixierschraube löst sich jeweils nach ein paar Hundert Drehungen (also nach wenigen Minuten). Während des Mahlens muss man sie mehrfach wieder festdrehen. Hätt ich das alles vorher gewusst, hätt ich mir lieber ne andere Mühle gekauft, was ich jetzt - nach ca. 6-7 Monaten - ohnehin tue. Ziemlich limitiert, das Ding. Daher stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht. Ich kann die vielen positiven Bewertungen leider überhaupt nicht nachvollziehen.

Christoph  am 24.06.2018

Die bestellte Kaffeemühle entsprach zu 100% unseren Vorstellungen. Die Lieferung in nur 24 Stunden einfach nicht zu toppen! Gerne bestellen wir wieder hier in diesem Shop! So macht online-Einkauf echt Spaß. Von uns 5 Sterne für Produkt & Service *****
LG

Birgit R.  am 08.05.2017

funktioniert wie erwartet

udo s.  am 03.05.2017

Made in China, Anleitung und Verpackung auf chinesisch. Qualität wirkt wenig hochwertig oder stabil...Auch feinster Mahlgrad noch recht grob.

Alicia v.  am 26.04.2017

Gute robuste Qualität, mit Charme.

Annabell A.  am 25.04.2017

Schöne Idee, funktioniert prima!

Michael K.  am 25.04.2017

Sehr gutes Mahlwerk vorhanden und macht Grossen Spass den Kaffe selber zu mahlen

Burri T.  am 23.04.2017

Super

Marko S.  am 20.04.2017

Sehr gut zu bedienen und einzustellen

Philipp Andree L.  am 10.04.2017

Wer guten Caffee will,sollte Sie Kaufen

Johann H.  am 03.04.2017

Eine schicke Kaffeemühle. Mahlgrad lässt sich gut einstellen, die integrierte Vorratsdose ist praktisch, weil man somit schon mal für den Morgenkaffee vorarbeiten kann. Ich bin sehr zufrieden!

Miriam S.  am 02.04.2017

Hat alles schnell und reibungslos geklappt. hier bestelle ich gerne ein zweites Mal.

Nico S.  am 01.04.2017

Das Design ist ansprechend, die Möglichkeit der Lagerung, wenn man mal zu viel gemahlen hat, super praktikabel.
Tolles Produkt!

Frederike S.  am 20.03.2017

Für Espresso und French Press Kaffee
Sehr gutes Mahlwerk in schönes Design
und sehr praktikabel mit dem Vorratsbehälter

Fabian F.  am 21.02.2017

Topp Produkt
schneller Versand
Bei Bedarf sehr gerne wieder !

Markus B.  am 13.02.2017

Tolles Einsteigerprodukt mit excellentem Mahlwerk (soweit ich das bis jetzt beurteilen kann). Mahlgrad der Bohnen ist leicht zu verstellen und das Kaffeearoma bleibt dank Oma's Weckglas auch über ein paar Tage erhalten. Reinigung ist ebenfalls unkompliziert - überaus empfehlenswert.

Peter S.  am 06.02.2017

Die Kaffeemühle ist von guter Qualität. Lediglich die Bedienungsanleitung war nur in englisch und japanisch gehalten. Beide Sprachen beherrsche ich aber nicht.

Wolfgang K.  am 10.01.2017
183  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
150
4
25
3
3
2
5
1
0