Hilfe
 
 

Dieser Kaffee stammt aus dem Hochland der Region Limu im Westen Äthiopiens. Er gehört zu den Ersten, die wir jemals importiert haben und begeistert uns bis heute durch seine Qualität.

Geschmack Traube, Zartbitterschokolade
Stärke
Säure
Sorte 100% Arabica, Single Origin
Herkunft Äthiopien

Größe

Mahlgrad

8,9025,43€ pro 1kg Kaffee, nur 21 ct. pro Tasse
Zurzeit nicht verfügbar

inkl. MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage. Ab 2. Lieferung versandkostenfrei. Lieferzeit ca. 2 bis 3 Werktage.

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Mit Limu Kaffee fühlt sich jeder Morgen wie Sonntagmorgen an

100 % natürlich

VOLLMUNDIG-SCHOKOLADIGER GESCHMACK

Der Limu Kaffee ist facettenreich und erfreut deinen Gaumen mit seiner Geschmacksstruktur: Nach dem ersten süßlich-frischen Kaffeegeschmack präsentiert der Limu erstaunlich vollmundige Aromen dunkler Schokolade – ein Ergebnis der natürlichen Aromenvielfalt der Kaffeekirsche.

Tipps zur Zubereitung!

Der Limu Kaffee ist für fast alle Kaffee-Zubereitungsarten geeignet, egal ob du ein Fan der French Press, der Espressokanne, des Vollautomaten oder des manuellen Aufbrühens im Filter bist – der Limu Kaffee wird nicht enttäuschen.

Hier findest du unsere Zubereitungstipps ›

Frische und schonende Röstung in Berlin

In der eigenen Rösterei werden die Kaffees frisch und schonend von den Röstmeistern Hannes und Ersin geröstet. Dabei rösten sie den Limu für ungefähr 16 Minuten bei 203 °C, um die feinen Nuancen besonders zur Geltung zu bringen.

Mehr erfahren ›

Übrigens, der Limu ist Testsieger im ZDF Kaffeetest, da er den geringsten Acrylamid-Wert aufweist!

Hannes und Ersin an der Röstmaschine

Limu-Kaffee gibt es auch im Abo

  • Keine Versandkosten ab der 2. Lieferung
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten ›

Herkunft

Die Kooperative Ilketunjo

  • Hanglage: Ilketunjo, Region Limu, Äthiopien
  • Koordinaten: 7° 38′ 13.51 „N 36°40′ 28.15 „E
  • Höhe: 1.926 m
  • Kaffeefarmer: 630
  • Pflanze: Ethiopien heirloom Arabica
  • Verarbeitung: gewaschen
  • Erntezeit: Oktober – Februar

100% aus natürlichem Anbau

Die Ilketunjo Kooperative mit rund 630 Kaffeebauernfamilien liegt in der Region Limu im Südwesten Äthiopiens. Jedes Jahr suchen wir die besten Kaffees der aktuellen Ernte selbst in den Kaffee-Kooperativen aus. Der Limu Kaffee besteht aus 100% Arabica Bohnen und ist sortenrein.

Der fruchtbare Waldboden und die klare, milde Höhenluft bieten ideale Wachstumsbedingungen. Unterschiedliche Pflanzen spenden Schatten und sorgen für die natürliche Düngung des Bodens sowie für eine natürliche Resistenz der Pflanzen gegen Schädlinge oder Krankheiten. Die Kleinbauern in Ilketunjo verzichten daher auf chemische Düngemittel und Pestizide. Anbauart und -techniken wurden über Generationen weitergegeben.

Der Limu Kaffee wächst auf bewaldeten, tiefgrünen Plateaus, 1.900 m über dem Meeresspiegel, weit über den trockenen Tiefebenen Südost-Äthiopiens. Die Kaffeebauern pflanzen ihn seit Generationen in ihren Waldgärten im kühlen Höhenklima an. Dort reift er langsamer und entwickelt so sein intensives, blumig-süßes Aroma.

Die Kaffeekirschen werden von Hand geerntet. So wird sichergestellt, dass nur reife Kirschen gepflückt und verarbeitet werden. Die Kaffeekirschen werden an der Washing Station in Ilketunjo vom Fruchtfleisch getrennt und gewaschen. Anschließend werden die Bohnen unter regelmäßigem Wenden in der Sonne getrocknet. Danach werden sie nochmals von Hand verlesen, bevor die Bohnen nach Deutschland exportiert werden.

Herkunft Limu
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Wir treffen das Team vor Ort
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Kinder beim Spielen
Update von unserem Trinkwasserprojekt
WASH Projekt
In Äthiopien
WASH Projekt
Coffee Circle reist nach Äthiopien
Atemberaubende Landschaft
Coffee Circle Kaffeereise Äthiopien
Coffeecircle in Äthiopien
Arbeit an den Drying Beds
Coffeecircle in Äthiopien
Die Kooperative Ilketunjo
Die Kooperative Ilketunjo
Die Kooperative Ilketunjo
Wir führen eine persönliche Beziehung auf Augenhöhe zu den Kaffeefarmern und Menschen vor Ort.
Äthiopien 2014
Wir führen eine persönliche Beziehung auf Augenhöhe zu den Kaffeefarmern und Menschen vor Ort.

Direkter Handel – Vor Ort und auf Augenhöhe

Ilketunjo ist die erste Kooperative, mit der wir seit 2010 zusammen arbeiten. Hier erfährst du mehr über unser Handelsmodell.

Wofür wir stehen ›

Sauberes Trinkwasser für die Menschen in der Region Limu

1274 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Limu Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Überrascht...

… nach soviel überragenden Bewertungen, daß ich weder mit Limu noch mit Yirgacheffe etwas anfangen konnte.
Flache Crema, ok bei einem 100% Arabica, aber für mich ebenso flachem Geschmack.
Nein, da bleibe ich lieber bei Yirga Santos.

Manfred am 07.07.2019
Kein Kaffeeduft.

Ich habe den Kaffee mit einer ganz normalen Kaffeemaschine zubereitet, doch ich bin vom Geschmack nicht so überzeugt. Er ist mir zu mild, und es fehlt das typische Kaffeearoma. Ich werde eine andere Sorte ausprobieren.

Gisela D. am 07.07.2019
LIMU-Kaffeebohnen

Habe schon einige Sorten hier bestellt, allerdings hat mir dieser kaum gefallen und ich muss mich einer meiner "Vorschreiberinen", Marina vom Apr 2019, anschliessen; Dieser Kaffee ist nicht so toll wie viele schreiben, ihm fehlt etwas!? Er ist auch recht mild und nicht so intensiv im Geschmack;
Wer eher mildere Kaffee's mag liegt hier Goldrichtig, ansonsten würde ich abraten.

Cinelli am 25.06.2019
Außergewöhnliche Geschmacksvielfalt

Den LIMU-Kaffee beziehen wir nun schon recht lange im Abo. Immer haben wir mal wieder neue Kaffeesorten ausprobiert. Keiner kam jedoch an diese Aromenvielfalt heran.

Peter B am 21.05.2019
Ein Genuss !!!

Ich bin total begeistert von diesem Kaffee. Der Limu ist der erste Kaffee den ich von euch probiere. Zubereitet mit einer French Press.

Anja  am 19.05.2019
Nicht voll überzeugt

Den Limu habe ich durch das Probierpaket für Filterkaffee kennengelernt.
Wirklich überzeugt hat er mich nicht - er war nicht schlecht, allerdings im Vergleich zu anderen Bohnen von Coffee Circle etwas nichtssagend.
Das Aroma fand ich zu flach, auch nach Ausprobieren verschiedener Mahlgrade (gemahlen mit der Comandante und der Porlex-Mini).
Vielleicht bestelle ich ihn irgendwann noch einmal und gebe ihm eine zweite Chance, er steht aber nicht auf der Liste meiner Favoriten.
Die Probierpakete finde ich übrigens ganz wunderbar, da ich unglaublich gerne neue Kaffees ausprobiere und nicht sehr in eine Geschmacksrichtung festgelegt bin.
Vielleicht gibt es ja bald mal eine neue Zusammenstellung oder die Möglichkeit kleinere Mengen zu bestellen..:-).

Marina am 10.04.2019
Kaffee Offenbarung

Der Limu Kaffee war mein erster Kaffee vom Coffee Circle und hat mich direkt begeistert. Im ersten Moment überraschend fruchtig, entwickelt er im Anschluss ein typisches Kaffeearoma.
Ich bereite ihm am liebsten mit dem Handfilter zu.

Jurek am 03.04.2019
Guter milder Kaffe.

Der Limu ist ein lecker, milder Kaffee. Ich hatte ihn drei mal bestellt. Weil ich aber meinen Kaffe gerne mit Milch trinke, habe ich mich dann für den Karibu entschieden, wegen der kräftigen Röstung.

Heiko am 28.03.2019
Klassisch!

Wenn wir mal einen klassischen Kaffee trinken wollen, wird der Limu frisch gemahlen und per Handfilter gebrüht.
Meine Freundin trinkt diesen allerdings mit Milch, was auch wirklich sehr gut harmoniert, klassischer Kaffee halt.
So würden wir ihn kurz und knapp beschreiben :-)
Werden wir zu Hause sicher dauerhaft in unserem Sortiment haben.
Jemand, der viele fruchtige Noten und etwas außergewöhnlicheres sucht, ist mit anderen Sorten besser beraten.

Cem am 02.02.2019
Erstklassiger Geschmack

Kleiner Hinweis vorab, ich habe den Limu bisher ausschließlich als Filterkaffee getrunken.
Neben dem Yirgacheffe habe ich auch schon den Buna Dimaa ausprobiert, die beide aus meiner Sicht weniger empfehlenswert sind als der Limu. Der Limu schmeckt ähnlich wie der Yirgacheffe am Anfang fruchtig, doch im Abgang kommen beim Limu noch schokoladige Röstaromen dazu, die den Limu für mich so schmackhaft machen.

Philipp am 11.09.2018
Er ist in Ordnung

Im Test mit unterschiedlichen Mahlgraden, Mengen an Kaffeemehl und Wasser schmeckt er mir durchweg wie ein Blümchenkaffee mit ein paar feinen Aromen. Für mich nichts besonderes, aber trinkbar für Zwischendurch.

Ronny S.  am 05.09.2018
Lieblingskaffee

Der Limu war mein erster Kaffee bei Coffeecircle und steht bei mir immer im Regal. Blumiges Aroma, schokoladiger Geschmack und feine Säure. Top Kaffee

Rasoslovecoffee am 01.08.2018
Sehr guter Kaffee im Geschmack und der Verträglichkeit.

Vom Geschmack genügend Aromastoffe und magenschonend. Mit V60-Filter und richtiger Kaffeedosierung gute Koffeinwirkung.

Marcus am 13.07.2018
Kein Volumen

Für meinen Geschmack ein Blümchenkaffee mit zu leichten feinen Nuancen die sich hinter zu viel Säure verstecken. Habe den Kaffee aufgrund der tollen Produktbeschreibung und der positiven Kunderbewertungen gewählt und musste mal wieder lernen wie unterschiedlich Geschmäcker sind.

Winfried am 13.07.2018
Guter Kaffee aber ein bisschen zu säuerlich!

Der Limu ist nicht schlecht, aber im Vergleich zu anderen Kaffeesorten aus Äthipien wie dem Sidamo oder dem Yirgacheffe, finde ich den Limu für meinen Geschmack ein bisschen zu säuerlich. HIerbei geht's natürlich nur um meine persönliche Meinung. Es liegt auch nicht an CC sondern an den Bohnen denk ich.

Die Röstung ist schön gleichmäßig (ich röste selbst in einer Rösterei und zuhause ;) )

Vom Service her war alles top ;)

4 von 5 Sternen!

Patrice Sadler am 08.04.2018
solider und zuverlässiger Kaffee

Ich mag den Limu gerne. Der Geschmack ist ausgewogen, nicht besonders raffiniert und man schmeckt auch nicht hunderte verschiedener Aromen raus aber es ist ein sehr solider Kaffee, der einen guten Start in den Tag garantiert. Ich mag ihn am liebsten im V60, Frenchpress geht auch gut damit. Werde ihn mir immer mal wieder kaufen.

Tatjana am 06.04.2018
Lecker

Sehr leckerer Kaffee zu einem guten Preis - Wird auf jeden Fall mal wieder bestellt.

Bernd am 08.03.2018
Leider ein staubiger Blümchenkaffee

Schade! Ich hatte mir einen vollmundigen Geschmack erhofft! Leider fällt der Limu komplett durch.

-- ERWARTUNG --
Unser Hauskaffee ist eigentlich eine Sorte von einem kleinen Bamberger Röster. Ich mag einen vollen und kräftigen Geschmack mit wenig Säure und trinke den Kaffee grundsätzlich mit Milch und Zucker. Eine ausgeprägte Bitternote ist gut, solange auch andere Aromen dazuspielen.

-- BOHNE / BRÜHVORGANG / BESCHAFFENHEIT --
Ich habe den Kaffee sowohl mit der Porex Tall, als auch mit einer elektrischen WMF Kaffeemühle auf unterschiedlichen Mahlgraden von sehr fein bis sehr grob getestet, um den Kaffee dann mit einem Hario V60 Handfilter und einer AeroPress zu brühen.
Das Kaffeemehl staubt unabhängig vom Mahlgrad sehr stark und setzt den Filter zu. Im Vergleich zu anderen Bohnen läuft dadurch das Brühwasser nur sehr langsam durch.
Bei den Bohnen sind einige helle Bohnen und auch einige gebrochene dabei.

-- GESCHMACK --
Ich gebe zu, ich bin schon ziemlich enttäuscht vom Geschmack. Mit der AEROPRESS habe ich verschiedene Ziehzeiten von 1-6 Minuten ausprobiert mit unterschiedlichen Mahlgraden. Der Kaffee war geschmacklich jedes Mal leider sehr dünn, eher wie Blümchenkaffee.
Was man schmeckte, war nicht vollmundig, sondern eher eine recht ausgeprägte Bitternote.

Daher dann der Versuch des FILTERKAFFEES mit einem HARIO V60 FILTER. Der Geschmack war dabei etwas ausgeprägter und man konnte deutlichere Nuancen schmecken. Das süßlich-fruchtige war eher ein saurer Geschmack, der im Nachgang auf der Zunge klebte.

Alles in allem leider NICHT VOLLMUNDIG sondern eher ein Käffchen, das Geschmacklich eher an ein bitteres Senseo Pad erinnert. Leider muss ich ehrlicherweise sagen, dass selbst der 5€/kg Aldi Kaffee einen ausgeprägteren Korpus im Geschmack hat.



Ich habe mir bei der grandiosen Beschreibung wirklich mehr erwartet. Sorry Coffee Circle, aber ich werde hier keinen weiteren Kaffee mehr bestellen. Dafür ist der Preis dann doch zu hoch.

Sarah am 30.11.2017
Absoluter Lieblingskaffee

Ich bereite den Limu mit dem Mokkamaster als Filterkaffee zu, trinke ihn ohne Milch, und er schmeckt ganz genau so, wie ein guter Kaffee schmecken soll, einfach nach Kaffee ohne Firlefanz.
Den Limu muss ich immer vorrätig haben!

Barbara am 29.11.2017
Ausgezeichnet im Clever Dripper

Normalerweise brühe ich ja in der Aeropress. Aber im Gegensatz zu den anderen Filterkaffees (dem ausgezeichneten Rungeto zB) will und will der Limu mir da schlichtweg nicht gelingen. Entweder zu platt oder zu sauer. Im Clever Dripper sieht das ganze zum Glück ganz anders aus. Es wird schon einen Grund geben warum die Aeropress nicht in den Zubereitungsempfehlungen auftaucht. Der Limu braucht wohl die längere Kontaktzeit.

schneckerl am 29.11.2017
1274  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
1103
4
125
3
25
2
12
1
9