Cold Brew Zubereiter Test 2018

Ice Brew ist der bessere Eiskaffee

triangle

Auf einen Blick

  • KaffeeMenge38 g
  • MahlgradMittel
  • Wassermenge300 ml
  • Temperatur96 °C
  • Brühdauer3 - 5 min

Was du benötigst:

Erfrischend-fruchtigen Ice Brew kannst du mit unserer Anleitung und ohne viel Aufwand zu Hause zubereiten – ohne Zugabe von Vanilleeis und Sahne. Perfekt für die heißen Tage, an denen du nicht auf deinen Kaffee verzichten möchtest. Was daran so toll ist? Einfache Zubereitung, grandioses Ergebnis.

Was ist Ice Brew überhaupt?

Ice Brew wird genauso zubereitet wie Filterkaffee. Nur mit dem Unterschied, dass sich die Wassermenge bei der Zubereitung in 50 % Wasser und 50 % Eis aufteilt und ein etwas feinerer Mahlgrad verwendet wird. Der gefilterte heiße Kaffee tropft direkt auf Eis. Beim schnellen Abkühlen des Kaffees wird die Extraktion von Bitterstoffen reduziert und beugt somit dem stark bitteren Geschmack des allseits bekannten „kalten Kaffees“ vor. Ice Brew behält den frischen und fruchtigen Geschmack von heiß gebrühtem Kaffee und führt gleichzeitig zu überragender Erfrischung im Sommer.

Im Unterschied dazu wird bei der Zubereitung von Cold Brew nur kaltes Wasser genutzt. Der Kaffee wird über mehrere Stunden extrahiert und schmeckt herrlich fruchtig und mild. Hier geht’s zur Anleitung.

☝️ Wir zeigen wir dir, wie du Ice Brew mit der Chemex zubereitest. Das Prinzip lässt sich ganz einfach auf jede andere Zubereitungsart übertragen. Weiter unten findest du Rezepte für AeroPress und Handfilter.

Ice Brew Anleitung

Alles, was du für Ice Brew brauchst

Im Video zeigen wir dir, wie einfach du zu Hause Ice Brew zubereiten kannst.

Ice Brew mit der AeroPress

Du brauchst

  • 100 g Eis
  • 16 g Kaffee (fein bis mittlerer Mahlgrad)
  • 100 ml Wasser

Der Papierfilter wird zunächst mit etwas heißem Wasser durchgespült. Es werden daraufhin 16 g Kaffeepulver in die AeroPress gegeben und die Hälfte des heißen Wassers eingefüllt. Das Gemisch sollte zunächst umgerührt werden, damit sich der Kaffee gleichmäßig im Wasser verteilen kann. Das restliche Wasser wird zugefügt, der Papierfilter und das Sieb befestigt und das Ganze umgedreht. Durch den Unterdruck der in der AeroPress entstanden ist, wird das Wasser getragen und tropft nur leicht durch. Nun kann die AeroPress langsam durchgedrückt werden und der Kaffee in eine Kanne voller Eis tropfen. Fertig ist der Ice Brew!

Ice Brew mit dem Handfilter

Du brauchst

  • 250 g Eis
  • 32 g Kaffee (etwas feiner als mittlerer Mahlgrad)
  • 250 ml Wasser

Der Papierfilter wird zunächst mit heißem Wasser durchgespült und das heiße Wasser weggeschüttet. Der Hario V60 Filter wird, zusammen mit dem Papierfilter, auf ein Gefäß nach Wunsch gesetzt und mit dem gemahlenen Kaffeepulver gefüllt. Befeuchte das Kaffeepulver mit etwas heißem Wasser. Hier kannst du beobachten wie das Pulver zu quellen beginnt. Nach ca. 30 Sekunden kannst du das restliche Wasser in den Trichter einschenken. Nachdem 250 ml heißes Wasser durch den Filter getropft sind, kannst du den Filter entfernen und deinen Eiskaffee genießen.

    Auch interessant

    Hilfe, mein Kaffee schmeckt nicht!

    Entspannt den Kaffee trinken.

    5 ausgefallene Rezeptideen für deinen Eiskaffee

    Rezeptideen für Eiskaffee im Büro

    Cold Brew – das Trendgetränk für den Sommer

    Regal mit Packungen im Café

    Du weisst nicht welcher Filterkaffee dir am Besten schmeckt?

    Finde es heraus mit unserem Filterkaffee Probierpaket

    Jetzt probieren ›

    In nur 3 Klicks zur Kaffee-Empfehlung