Hilfe
 
 

Kaffeezubereiter

Kaffeemaschinen

Kaffeezubehör

Kaffeemühlen

Espressomaschinen

Espressozubehör

Wasserkocher

Papierfilter

Tassen, Gläser, Becher

Ersatzteile

Merchandise

Alles für die Kaffeeküche!

Kaffee ist heutzutage nicht mehr aus unserem alltäglichen Leben wegzudenken. Ob zu Hause, im Büro oder im Café, unterschiedliche Kaffeebereiter finden sich überall wieder. Sie erscheinen in verschiedenen Formen, Farben, Materialien und natürlich auch Preisklassen. Bei dieser großen Auswahl ist es manchmal gar nicht so leicht den richtigen Kaffeezubereiter zu finden, deshalb stellen wir dir hier im Schnelldurchlauf unsere Lieblingskaffeezubereiter und Kaffeezubehör vor.

Kaffeezubehör im Überblick

  • Wasserkocher mit Temperatureinstellung
  • Kaffeewaagen mit Stoppuhr
  • Hochqualitative Kaffeemühlen
  • Verschiedene Papierfilter
  • Milchkännchen und Tamper
  • Reinigungsprodukte für Mühlen und Maschinen
Wasser aus der Hario Buono

Was ist der Unterschied zwischen Pour Over und Full Immersion?

Wer nicht tiefer in der Kaffeeszene steckt, hat diese Begriffe vermutlich vorher noch nicht gehört. Es handelt sich dabei schlicht um zwei unterschiedliche Arten Kaffee zuzubereiten.

Die Pour over (engl. für drüber gießen) Zubereitung erfolgt, zum Beispiel, mit einem Handfilter. Hier wird beim aufbrühen von Kaffee ein Kaffeefilter verwendet, welcher mit Kaffeemehl befüllt und anschließend mit heißem Wasser übergossen wird. Der heraus tropfende Kaffee wird mit einem Gefäß aufgefangen. Diese Methode findet sich auch in der Filterkaffeemaschine wieder.

Das Prinzip der Full Immersion funktioniert ganz ohne Filter und findet sich zum Beispiel bei der French Press wieder. Hier werden Kaffeemehl und Wasser in einem Gefäß vermengt und nach einer bestimmten Brühdauer mittels einer Siebpresse voneinander getrennt.

Die Unterschiedlichen Kaffeebereiter

Der Handfilter

Die Kaffeezubereitung mit dem Handfilter erfolgt nach dem Pour Over Prinzip und ist zeitlos, einfach und schnell. Mit der richtigen Technik erhältst du ein großartiges Ergebnis und der Kaffee überrascht mit klaren, kräftigen Aromen. Handfilter gibt es aus verschiedenen Materialien, darunter Porzellan und Glas. Die Zubereitung ist leicht verständlich und es lassen sich unterschiedlich große Mengen Kaffee aufbrühen.

Filterkaffee mit dem Handfilter von Hario zubereiten

Die Chemex

Die Chemex-Karaffen erleben in der Kaffeeszene eine wunderbare Renaissance. Die Kaffeekanne wurde 1939 von Peter Schlumbohm entwickelt und ist heute sogar im New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) zu finden. In der Chemex-Karaffe zubereiteter Kaffee zeichnet sich durch ein klares Kaffee-Aroma aus. Die Zubereitung erfolgt nach dem Pour Over Prinzip.

Filterkaffee

Die French Press

Seit vielen Jahrzehnten zählt die French Press (auch Pressstempelkanne) zu den beliebtesten Zubereitern für Kaffee. Die Kanne ist einfach zu bedienen, schnell zu reinigen und benötigt keinen Papierfilter.

Die French Press gehört zu den Full Immersion Kaffeebereitern: Das Kaffeepulver ist hier durchgehend mit dem Wasser in Kontakt, bevor es später durch einen Filter getrennt wird. Der Kaffee zeichnet sich durch seinen Körper aus, da das Metallsieb die im Kaffee enthaltenen Fette und Öle – anders als ein Papierfilter – bei der Zubereitung nicht herausfiltert. So hat der Kaffee geschmacklich mehr Fülle.

Auch für mehrere Tassen sehr gut geeignet

Die Aero Press

Die amerikanische Firma Aerobie stellt eigentlich Profi-Frisbee-Scheiben her. 2006 brachte die Firma den Kaffeezubereiter AeroPress auf den Kaffeemarkt, die sich rasch zu einem Erfolg entwickelte. Im Wesentlichen gibt es bei der AeroPress zwei Zubereitungsmethoden: Die klassische und die umgekehrte (inverted) Methode. Die klassische Methode wird auch in der offiziellen AeroPress Anleitung beschrieben. Wie dort nachzulesen, spült man den Papierfilter durch und stellt den Brühzylinder auf die Tasse, füllt das Pulver ein und gießt das Wasser auf. Nach kurzer Zeit wird der Kaffee dann mit dem Presskolben heruntergedrückt.

Der Beriti Kaffee

Cold Brew

Cold Brew ist neben Eiskaffee (auch Ice Brew) eine erfrischende Kaffeezubereitungsmethode für die heißen Tage. Cold Brew wird mit kaltem Wasser und einer Extraktionszeit von mindestens zehn Stunden zubereitet. Das Ergebnis beinhaltet etwa 70 % weniger Säuren und Bitterstoffe als Kaffee, der mit heißem Wasser aufgebrüht wurde.

Hario Mizudashi Cold Brew Maker

Zubereitungstipps Schritt für Schritt erklärt

Egal, welchen Kaffeezubereiter du verwendest, dein Kaffee sollte immer richtig gut schmecken! (Wenn er das nicht tut, liegt’s wohl am Kaffee.) Wir geben dir Tipps für alle gängigen Zubereitungsarten wie: Handfilter, French Press, Herdkanne, Espressomaschine, AeroPress, Chemex oder Bayreuther oder Karlsbader Kanne. Dabei gehen wir unter anderem auf Mengenverhältnisse, Brühdauer und den passenden Mahlgrad ein.

Zu den Zubereitungstipps ›

Im Video verraten wir dir 5 Tipps für besseren Kaffee!

Kaffeemühlen und ihr Zweck

Eine Kaffeemühle sollte in jeder Küche vorhanden sein, denn frisch gemahlener Kaffee schmeckt einfach besser. Zudem erfordert jede Zubereitungsmethode einen bestimmten Mahlgrad der Kaffeebohnen. Dabei kann man sich merken: Schmeckt dein Kaffee sauer oder wässrig, ist dein Mahlgrad vermutlich zu grob. Schmeckt dein Kaffee zu stark und bitter, ist der Mahlgrad eventuell zu fein.

Acaia Lunar Kaffeewaage

Kaffeewaagen und wofür man sie verwendet

Im Gegensatz zu üblichen Küchenwaagen haben Kaffeewaagen eine höhere Genauigkeit, teilweise bis auf ein Zehntelgramm. Außerdem sind sie mi einer Stoppuhr ausgestattet, damit du Gewicht und Brühzeit einfach messen kannst. Digitale Feinwaagen mit Bluetooth Ausstattung sind für Kaffeefans mit höchsten Ansprüchen bestens geeignet. Diese lassen sich mit einer Smartphone App verbinden um den Brühprozess zu Steuern und zu Überwachen.

Fein geschwungener Hals (

Wasserkessel und Wasserkocher

Wasserkessel und Wasserkocher mit fein geschwungenem Hals („gooseneck spout“) erleichtern das genaue Aufbrühen von Kaffee und helfen bei der Dosierung der Wassermenge. Wasserkocher mit Temperatureinstellung ermöglichen Wasser bis zu einer gewünschten Temperatur zu erhitzen. Für das Aufbrühen von Kaffee empfehlen wir immer eine Wassertemperatur zwischen 92 – 96 °C, denn kochendes Wasser verbrennt den Kaffee und lässt ihn bitter schmecken.

Kaffeeklatsch bei Coffee Circle

Der Papierfilter

Papierfilter sollten immer aus geschmacksneutralem Filterpapier hergestellt sein, um die Aromen des Kaffees nicht zu beeinflussen. Bei uns findest du Papierfilter in unterschiedlichen Größen für den Handfilter, die Aero Press und die Chemex. Ein Tipp zur Zubereitung: Spüle deinen Filter vor der Benutzung einmal mit (heißem) Wasser durch, um letzte Papierpartikel auszuspülen.

Moccamaster mit Glaskanne und Thermoskanne

Filterkaffeemaschinen

Filterkaffeemaschinen arbeiten wie ein Handfilter nach dem “Pour Over” Prinzip und nehmen einem nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro die Arbeit ab. Mit einer Filterkaffeemaschine lassen sich schnell und unkompliziert größere Mengen Filterkaffee zubereiten. Der Moccamaster zählt zu unserer Lieblingsfilterkaffeemaschine, denn der Filterkaffee schmeckt wie von Hand gebrüht und das Design ist klassisch und zeitlos.

Espressomaschinen

Espressomaschinen gibt es in allen Größen, Farben, Materialien, Qualitätsstufen, Preisklassen und unterschiedlichen Ausstattungen, wie zum Beispiel einer Dampfdrüse zum Milchaufschäumen zu kaufen. Da fällt die Auswahl manchmal sehr schwer. Zudem befinden sich hinter Angeboten von Siebträgern häufig verwirrende technische Bezeichnungen, wie “Einkreiser”, “Zweikreiser” und “Dualboiler”. Welche Maschine zu dir passt und auf welche Art sich Espressomaschienen voneinander unterscheiden, erklären wir dir ausführlich in unserem Ratgeber für Espressomaschinen.

Zum Espressomaschinen Ratgeber ›

Ersatzteile

Wer kennt es nicht? Die Kaffeekanne zerbricht oder geht auf mysteriöse Art verschwunden. Das ist kein Problem, denn bei uns findest du Ersatzteile für den Moccamaster, die Chemex, die Aeropress und viele mehr.

Moccamaster Zubehör

Tassen, Gläser und Becher

Du möchtest unsere weltberühmten Schnurrbart-Tassen haben? Kein Problem, denn unter der Rubrik Tassen, Gläser und Becher findest du Espresso-, Cappuccino- und Filterkaffeetassen mit unserem Lieblingsmotiv. Außerdem bieten wir dir die originale Chemex Tasse, ein doppelwandiges Kaffeeglas von St. Anthony, den Plum Bottom Snifter, die Emaille Tasse mit dem Motto “Work hard, brew hard” und Designtassen von Kinto aus Japan an. Ein Tipp zur Kaffeezubereitung: Wärme deine Kaffee- oder Espressotasse vor der Benutzung mit heißem Wasser vor. So bleibt dein Getränk länger warm.

Coffee Circle Espresso Tassen

B-Ware und Sale

Im Sale findest du hochwertiges Kaffeezubehör zum Aktionspreis und sparst nur für kurze Zeit bis zu 40 % auf ausgewählte Ware. Ausverkauf, Sonderangebote und preisreduzierte Gebrauchtware findest du auf unserer B-Ware Seite. Alle Artikel sind voll funktionsfähig. Darunter sind viele neuwertig, andere weisen lediglich leichte Mängel auf. Wir haben alle Produkte gründlich für dich getestet und je nach Zustand bewertet.

Anna von Coffee Circle

Merchandise

Du suchst nach Geschenkideen für Familie und Freunde oder einfach für dich selbst? Bei uns ist für jeden Kaffeeliebhaber etwas dabei. In unserem Merchandise findest du ein Buch mit Kaffeewissen, Kaffee- bzw. Espressotassen mit Schnurrbart, einen coolen Kaffeesack aus Jute und vieles mehr.
Du kannst dich nicht entscheiden? Mache deinen Lieben eine Freude und verschenke einen Geschenkgutschein im Wert von 10, 20, 50 oder 100 €.