Hilfe

Baratza Encore Kaffeemühle

Die Baratza Encore ist eine hochwertig verarbeitete, leistungsstarke Einsteiger-Mühle für Filterkaffee.

  • Testsieger aus unserem Kaffeemühlen-Test
  • 40 Mahlstufen - von ganz grob bis sehr fein
  • Langlebiges Kegelmahlwerk aus Edelstahl

Unser Sieger im Kaffeemühlen Test

Baratza Encore - die preiswerte Qualitätsmühle

Die Encore ist das Einstiegsmodell von Baratza. Der amerikanische Hersteller für Kaffeemühlen ist bekannt für seine innovativen und langlebigen Produkte. Mit der Baratza Encore kannst du Kaffee optimal für die meisten Brühmethoden mahlen: Von Handfilter und Chemex über AeroPress bis zur French Press, erzielt man gute Mahlergebnisse. Die Kaffeemühle ist in ihrer Preisklasse kaum schlagbar und verfügt über Features und mahlt konstant und relativ leise.

Limu Filterkaffee Bohnen in der Baratza Encore Mühle mahlen

Gleichmäßiges Mahlergebnis

Die Mühle verfügt über ein 40 mm Kegelmahlwerk, das im Gegensatz zu Schlagmahlwerken, wesentlich homogener mahlt und weniger Hitze produziert. Dies führt einerseits zu einer besseren Extraktion beim Aufbrühen und durch die geringere Temperaturentwicklung erwärmen sich die Kaffeepartikel kaum und erhalten ihr Aroma. Du kannst zwischen 40 Mahlgrad Stufen wählen, sodass du für jede Filtermethode den richtigen Mahlgrad anpassen kannst.

Mit Speedcontrol & Abschaltautomatik

Die Baratza Encore verfügt über innovative Features. Die integrierte Speedcontrol sorgt dafür, dass sich das Mahlwerk konstant mit 450 U/ min dreht und das Mahlgut nicht zu sehr erwärmt. Leider passiert es immer wieder, dass sich Steine und andere Fremdkörper unter die Kaffeebohnen mischen und somit die Kaffeemühlen beschädigen oder sogar unbrauchbar machen. Die Abschaltautomatik der Encore sorgt dafür, dass im Falle eines Fremdkörpers in der Mühle keine Schäden entstehen und die Mühle den Mahlvorgang sofort unterbricht.

Zu Hause auf dem Balkon Kaffee trinken

Für den perfekten Einstieg in die Welt des guten Kaffees

Die Baratza Encore überzeugt uns mit ihrem hochwertigen Kegelmahlwerk und dem günstigen Preis. Die Mühle lässt sich zudem einfach reinigen und verfügt über einen Auffangbehälter zum direkten Mahlen. Wir empfehlen dir, die Encore für Filterkaffee zu nutzen. Für Espresso ist sie laut Hersteller auch geeignet, wir raten hier jedoch zu spezialisierten Espressomühlen, da sich die Encore bei sehr feinen Mahlgraden etwas schwer tut. Für alle, die hinsichtlich der Homogenität des Mahlguts noch höhere Ansprüche haben, empfehlen wir z. B. die Eureka Filtro 15BL.

Baratza Encore: Sieger im Mühlentest

Wir haben 11 Kaffeemühlen getestet. In unserem Video kannst du dir anschauen, warum die Baratza Encore unter den drei Gewinnern ist.

Unsere Alternative

Graef CM 800 - geeigneter für Espresso

Unsere Upgrade Empfehlung

Eureka Filtro 15BL - stufenlose Mahlgradeinstellung

Technische Details im Überblick

MAHLWERK DETAILS

  • Geeignet für Espresso : nein
  • Geeignet für Filterkaffee : ja
  • Mahlwerk : Kegelmahlwerk
  • Mahlwerk Material : Stahl
  • Mahlwerk Ø : 40 mm
  • Mahlleistung : 0,8 – 1,1 g/sek
  • Drehzahl : 450 U/min
  • Anzahl Mahlgradstufen : 40
  • Stufenlos verstellbar : nein

FUNKTIONEN & FEATURES

  • Display : nein
  • Grind on Time : nein
  • Grind on Weight : nein
  • Programmierbar : nein
  • Einsatz für Siebträger : nein, aber Siebträger kann reingehalten werden
  • Größe des Bohnenbehälters : 227 g

ALLGEMEIN

  • Gehäusematerial : Kunststoff
  • Motorleistung : 110 W
  • Gewicht : 3.100 g
  • Maße (B | H | T): 12 | 35 | 16 cm
  • Stromanschluss : 230 V
  • Gewährleistung : 24 Monate
  • Herstellerbezeichnung : Baratza Encore Kaffeemühle
  • Herstellernummer : BA385
  • EAN : 0838823004857

Bedienungsanleitung (PDF) ›

Burr Holder Replacement ›

Tipps zur Reinigung ›

122 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Baratza Encore Kaffeemühle schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Super Mühle zum kleinen Preis

Ich habe diese Mühle seit fast 3 Jahren und bin super zufrieden. Beste Kaufentscheidung! Die Mahlgradeinstellung funktioniert bei mir super für Filterkaffee. Ich würde Sie jederzeit wieder kaufen.

Kaffee Tante 11.10.2021
Verspricht viel und hält sich dran!

Aufgrund guter Rezessionen und stundenlanger Recherche im Netz, habe ich mir diese Kaffeemühle zu einem sehr guten Preis gekauft. Ich bin nicht enttäuscht worden. Die Mühle macht genau das wofür sie gebaut wird, nämlich sehr guten Kaffee mahlen. Sie ist ein richtiges Arbeitstier unter den auf dem Markt angeboten en Konkurrenten. Keine richtige Schönheit, aber standfest und solide. Wer für seine Küche einen Eyecatcher sucht ist hier nicht richtig. Aber für eine Mühle aus sehr solidem Kunststoff von guter Qualität und Passgenauigkeit, mit einem klasse Mahlwerk, muss ich doch eine Lanze brechen. Aber was hat man auch von den sonst angebotenen Blechdosen auf dem Markt. Außen Top...innen meistens Flop.
Die Mühle mahlt bis auf Espresso.... wofür sie auch nicht gedacht ist, alles von French Press bis Filterkaffee für meine Krupps t8 (mahlgrad 14-15).
Sie ist Garant für eine hervorragende Konsistenz im Mahlergebnis. Natürlich gibt es bessere Kaffeemühlen auf dem Markt, aber dann auch zu einem deutlich höheren Preis. Für mich ist das nicht nötig, ....Ich brauche zuverlässige Qualität von einem guten Hersteller mit Kompetenz und Service.

Antietze 03.05.2021
Nur etwas fuer Experimentierfreudige

Zunaechst eines vorweg: hier soll es lediglich darum gehen, meine Erfahrungen mit der bei Coffee Circle erstandenen Baratza Encore, so wie mit dem Hersteller Baratza zu bewerten.

Mir ist klar geworden, dass man fuer diesen Preis, keine Muehle bekommt, die Profiqualitaet liefert, denn das was aus dieser Muehle kommt ist sehr weit weg von dem, was man von einer professionellen Roesterei geliefert bekommt, wenn man den Kaffee schon vorgemahlen bestellt. Ich trinke hauptsaechlich Kaffee aus der Stempelkanne, dafuer taugt das Ding ohne Zutun ueberhaupt nichts, da von Homogenitaet keine Spur: ein Drittel Feinstaub, ein Drittel das was man tatsaechlich will, ein Drittel zu grob. Das mag fuer Filter vielleicht gerade noch so gehen, aber fuer Full Immersion ist das nichts. Wenn man die Korngroesse die man tatsaechlich haben will heraussieben wollte, wirft man mehr als die Haelfte weg, ist auf Dauer etwas teuer. Ich habe daraufhin recherchiert und herausgefunden, dass man den Mahlkegel der Virtuoso verbauen kann, den M2. Den hab ich mir dann bei einem Haendler besorgt. Leider hat Baratza fuer Qualitaet nicht viel uebrig, denn ich habe ein einigermassen beschaedigtes Teil erhalten. Die Kanten sind schartig, teilweise tiefe Riefen und an einigen Stellen sind kleine Fragmente ausgebrochen. Auf Anfrage teilte mir der Haendler mit, dass dies ein Problem von Baratza sei und man vergeblich versucht habe auf diese Produktschwaechen hinzuweisen, die ganz klar darauf zurueckzufuehren sind, dass die Ware irgendwo als Schuettgut in Umlauf gebracht wurde, ohne Antioxidationsmittel, von letzterem war ich nicht betroffen. Baratza selbst bezieht natuerlich den Standpunkt, dass dies auf keinen Fall ihren Qualitaetsanspruechen genuege (das halte ich fuer eine Luege). Mit dem Haendler konnte ich mich einigen, sodass ich den M2 erstmal trotzdem verbaut habe. Das Ergebnis war immer noch verbesserungswuerdig. Optimal war es, einmal auf den groebsten Mahlgrad zu gehen, dann den Feinstaub etwas auszusieben und anschliessend noch einmal im gewuenschten Mahlgrad durchzujagen (bei mir Stufe 13, Geschmackssache und auch abhaengig von Roestgrad und Sorte). Ich habe mir sagen lassen, dass man unter Umstaenden aufpassen muss, dass man das Schaufelrad nicht ueberlastet, bei mir gabs keine Probleme. Auf diese Weise gibt es ca. fuenf bis maximal 10 Prozent Verlust und Geschmack ist einwandfrei. Um ehrlich zu sein, eine professionelle Roesterei hat einfach das noetige Equipment (siehe Scheibenmahlwerk) und man bekommt in der Regel absolut homogenes Mahlgut, ohne Schalenreste, ohne Verluste. Den einzigen Abstrich den man vielleicht machen muss, ist eventuell beim Aroma, da es sich womoeglich schneller verfluechtigt.

Patrick Zebrowski 06.04.2021
Super!

Ich kaufe sonst ungern funktionale Geräte, die eine elementare Rolle spielen aber wenig kosten. Qualität muss teuer sein.
Nicht in diesem Fall. Ich habe den Tests vertraut und mich schlau gemacht. Für meinen Zweck (Handfilter V60) ist sie die perfekte Mühle zu einem super Preis! Für mokka nehme ich die Comandante. Was anderes fabriziere ich nicht.
Sie ist normal laut, nicht nervig, lässt sich hervorragend reinigen.
Für alle Jammerer: es ist eine Frage der Handhabung, Logik und Übung. Wenn man alles drei berücksichtigt, hat man kein Schlachtfeld von Bohnenhüllen/Spelzen um den Auffangbehälter. Ein Tipp von mir: um zu vermeiden, dass beim wieder reinschieben des Auffangbehälters einem die Spelzen entgegenfliegen, macht es einfach mit ein wenig mehr Gefühl, langsam und hebt den Deckel vom Bohnenbehälter. Dann vermeidet ihr den gefürchteten Unterdruck ;)

Karl 23.02.2021
Klasse Mühle für den Preis

Für den Preis ist die Mühle top. Ein kleines Heft komm zu dem Einkauf dazu, was erklärt welches Art von Gerät, welche Mahlstärke benötigt.

Baut sich unter 5 Minuten ganz leicht zusammen und ist pflegeleicht.


Bin mit dem Einkauf sehr zufrieden

MH 20.05.2020
Ergebnis zu grob

Ich habe die Mühle zwar erst seit einer Woche, finde aber zwei Themen auffallend: Erstens, nur bei der feinsten Einstellung ist der Kaffee für Filterkaffee zu verwenden. Ansonsten hat man eher groben Kies. Zweitens, die letzten Zentimeter Bohnen gehen nicht mehr durch das Mahlwerk, so dass man beim Wechseln der Kaffeesorte die Maschine relativ aufwändig durch Abnehmen des Aufnahmebehälters reinigen muss. Da funktioniert meine 30 Euro Bodum Maschine besser. Ich glaube nicht, dass ich die Baratza behalten werde.

Christoph B. 03.05.2020
Entteuschend

Die kompakte und ansprechende Form ist verführerisch , macht aber noch keine gute Kaffeemühle aus.
Die Maschine hat einen viel zu kleinen Bereich zum Feinmahlmen , muss dann jedesmal gereinigt werden , ist dann trotzdem reparaturanfällig und viel zu laut. Die Möglichkeit , eine größere Menge , z.B. 200 gr. , zu mahlen ist nicht gegeben.
Es war ein Fehlkauf

E.H. 23.02.2020
Zu schnell kaputt

Ich hab mir die Kaffeemaschine wegen der guten Bewertungen gekauft, fast jeden Tag einmal verwendet und regelmäßig gereinigt. Dennoch hat sie nach etwas mehr als zwei Jahren den Geist aufgegeben: der Motor springt nicht mehr an. Mahlwerk ist einwandfrei. Reparatur ist fraglich bzw. überhaupt wirtschaftlich sinnvoll.

Das darf für den Preis und die Zeit nicht vorkommen.

Davon abgesehen ist der Malgrad etwas enttäuschend. Für eine normale Filterkaffeemaschine sind von den 40 Mahlgraden quasi nur die drei feinsten zu gebrauchen. Alles andere produziert nur unbrauchbare grobe Krümel.

CoffeeLover 07.09.2019
Barista

Coffee shop

Nurshanty 24.08.2019
Mahlergebnis 4 Sterne, Haltbarkeit 2 Sterne

Ich habe mir vor 3 Jahren die Baratza Encore gekauft und war die ganze Zeit zufrieden. Das Mahlergebnis ist für Filterkaffee und Chemex absolut zufriedenstellend.

Vor kurzem hörte sich der Motor zunächst ziemlich schlapp an, ein paar Tage später war dann ganz Schluss. Ich habe das Gerät geöffnet, die Spannungen etc. kontrolliert, alles ok. Also ein Motorschaden. Und das nach nur 3 Jahren, wobei ich das Gerät im Schnitt pro Woche vielleicht 3-4x benutzt habe.

Darum habe ich mir jetzt die Commandante zugelegt, da bin ich selber der Motor...

Michael 11.08.2019
Klare Weiterempfehlung

Habe diese Mühle nun seit ca. 3 Jahren im Betrieb und bin immer noch zufrieden.
Für den Preis eindeutig eine gute Wahl.

Mate 23.05.2019
(günstiges) Investment das sich lohnt

Es ist meine erste Mühle und ich habe lange überlegt. Bin sehr zufrieden mit der Entscheidung und noch mehr mit dem guten Kaffee!
Schön verarbeitet und sehr homogenes Mahlgut.
Toll! Danke!

Valentin 02.04.2019
ruckzuck

tolle Kaffeemühle, die von fein bis grob in kurzer Zeit gründlich mahlt. Außerdem wirkt die Mühle nicht klobig.

Claudia 17.03.2019
Wow!

Nachdem ich mit der Hario Handmühle gestartet bin in die Mühlenwelt, hat es mich schnell genervt, jeden Tag 20min damit zu verbringen, Kaffee zu mahlen. Klar meditativ ist das auch aber naja ...
Gestern kam nun meine Baratza Encore an. Aufgestellt, Kaffee rein, anmachen, 45 SEKUNDEN warten - fertig! Vom Ergebnis bin ich auch begeistert.
Volle Weiterempfehlung!

Micha 08.03.2019
Sehr zufrieden

Eine tolle Maschine. Gut verarbeitet und tut was sie verspricht. Wollte gerade eine zweite für die Familie kaufen. Danke! Kann man nur empfehlen!

Valentin 18.12.2018
Tolle Mühle - Gutes Preis Leitstungsverhältnis

Haben die Mühle als Ersatz für eine Schlagmesser Mühle gekauft und ärgere mich sehr, dass ich das nicht schon lange getan habe Der Unterschied im Geschmack ist erheblich - was ich gehofft und erwartet habe allerdings nicht in so großer Ausprägung gedacht hätte.
Kann ich nur empfehlen.

DWoe 07.12.2018
Beste Mühle!

Ich habe mir die Mühle vor 1,5 Jahren gekauft und bin immer noch krass zufrieden! Am Anfang hat's etwas gebraucht, bis ich mich an die Mühle gewöhnt habe und die richtigen Mahlgradeinstellungen für Bialetti, Chemex, Handfilter und French Press gefunden habe. Aber jetzt läuft's! Übergangsweise habe ich gerade eine Siebrtägermaschien Zuhause und auf Stufte 4-6 lässt sich mit der Encore echt akzeptabler Espresso mahlen. Für mich ist es die absolute Allrounder Mühle, die ich für den Preis nur weiterempfehlen kann.

Einziger Haken: Die kleinen Partikel die beim Mahlen von hellgerösteten Kaffees wie dem Yirgacheffe entstehen, verteilen sich beim Rausziehen des Pulvers manchmal um die Mühle herum, sodass ich den Bereich regelmäßig abwische. Aber das stört nicht gravierend und ich wüsste auch keine Mühle, bei der das nicht passiert.

Annika Rutz 06.12.2018
Super Kaffeemühle

Die Kaffeemühle ist einfach klasse.
Einfache Handhabung, einfache Reinigung und das wichtigste: Super Mahlergebnis!
Ich nutze die Mühle jetzt seit ca. 6 Monaten und bin immer noch sehr zufrieden.
Das Mahlergebnis ist in dieser Preisklasse top, der wenige Feinstaub bleibt nach dem Mahlvorgang im oberen
Teil des Auffangbehälters hängen.
Die Feineinstellung des Mahlgrads ist hervorragend, die Reinigung der Mühle ist schnell erledigt.

joachim 06.12.2018
Tolle Kaffeemühle mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis!

Die Baratza Encore haben wir zusammen mit unserer neuen Moccamaster 68 Edition gekauft und sind sehr zufrieden.
Der Kaffee wird gleichmäßig gemahlen, die Mühle ist sehr gut verarbeitet und macht einen wirklich hochwertigen Eindruck. Nach 3 Monaten im täglichen Einsatz haben wir den Kauf nicht bereut, ganz im Gegenteil.

Jürgen 26.09.2018
Sehr gute Mühle für Filterkaffee (!)

Prima Mühle, wenn man sie für den Zweck einsetzt, für den sie hier auch beworben wird: Filterkaffee. Das Mahlergebnis ist konstant, die Mahlgeschwindkeit ist in Ordnung, Einstellmöglichkeit sehr einfach, Wertigkeit dem Preis angemessen. Allein das Geräusch, das die Mühle produziert, ist so ungewöhnlich (ein relativ helles, lautes Heulen), dass ich mich zunächst per youtube davon überzeugt habe, dass das wohl in Ordnung ist.

Jürgen 15.01.2018
122  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
79
4
27
3
5
2
8
1
3